August 2015

Hundewesen

Sommerfest der Jagdgebrauchshundegruppen der KJVen Waiblingen und Backnang ist am Samstag, 15. August ab 14 Uhr an der alten Pflanzschule in Plüderhausen. Fahrzeuge können auf dem Wanderparkplatz „Sandbühl“ geparkt werden. Dieser ist ab der Ortsmitte Plüderhausen ausgeschildert. Jedermann ist mit Familie und Freunden herzlich eingeladen. Für Speisen und Getränke ist durch den diesjährigen VJP-/ HZP-Hundeführerlehrgang gesorgt.


Schießwesen

Im August findet kein Schießbetrieb statt.


Jagdschule

Beginn des neuen Jägerkurses ist in der dritten Septemberwoche (voraussichtlich am Dienstag, 15. September). Für Anmeldungen und Rückfragen steht Konrad Dolderer unter Tel. 07191 – 65696 zur Verfügung.


Hegering Weissacher Tal

Am 19. Juni war eine Gruppe von 10 Jägern im Schiesskino in Östringen, um die Fähigkeiten aufzufrischen und den notwendigen Schiessnachweis für Drückjagden zu erhalten. In den 2 Stunden vor Ort konnte die Schiessfertigkeit deutlich optimiert werden. Im Anschluß wurde in der „Schönen Aussicht“ in Lutzenberg noch einiges Fachwissen vertieft und ausgetauscht.


Hegering Sulzbach

Zum „Stammtisch im Grünen“ trafen sich am Sonntag den 5. Juli ca. 60 Jägerinnen und Jäger mit Anhang im Jagdrevier Sulzbach 4/1.

08-Sulzbach-HP

Nach einem musikalischen Willkommensgruß der Jagdhornbläser sowie der Begrüßung durch Gastgeber Lothar Glass und HRL Uwe Birkendorff folgte eine ca. 1 1/2 stündige Revierbegehung, bei der uns Revierförster Axel Kalmbach verschiedene Waldbilder in dem von ihm betreuten Kommunalwald vorstellte, die notwendigen forstlichen Eingriffe erläuterte und den Einfluss des Rehwildes auf die waldbauliche Zielsetzung deutlich machte.
An einem neu angelegten Stillgewässer im Wald erwartete uns Revierförster Jochen Bek. Als Experte für Amphibien stellte er die bei uns vorkommenden Arten und den zu ihrem Fortbestehen erforderlichen Lebensraum, als auch die verschiedenen Entwicklungsstadien vor. Besonders am Herzen liegt ihm die Gelbbauchunke. Hier kann jeder Jäger, der sich seiner Verantwortung auch gegenüber nichtjagdbaren Tierarten bewusst ist, durch die Anlage geeigneter Kleinstgewässer mit wenig Aufwand für diese bedrohte Art Überlebensraum schaffen. Im Anschluß daran ging es zur Hocketse am schattigen Platz im lichten Altholz. Bei Grillvesper und kühlen Getränken kam auch die Geselligkeit und der Austausch von Jagderlebnissen nicht zu kurz. Eine Vorführung verschiedener Jagdhunderassen, fachkundig moderiert von unserem Hundeobmann Lothar Glass rundete diesen lehrreichen und geselligen Sonntagvormittag ab. Danke an die Jagdhornbläsergruppe der KJV für die gekonnt vorgetragene Umrahmung des Stammtisches mit Hörnerklängen. Ein herzliches Dankeschön auch dem Gastgeber Lothar Glass und seinem Helferteam für eine gelungene Veranstaltung.


Hegering Murrhardt

Nächster Stammtisch ist am Dienstag 4. August bei Hanne und Armin Schweizer.
Am 7. Juli fand der Stammtisch auf der Lindersthütte statt, bei der 56 Personen der Einladung gefolgt sind. Der Abend wurde musikalisch von den Jagdhornbläsern umrahmt. Peter Wilz hielt einen interessanten Vortrag über seine Jagdreise in Namibia. Bei bestem Wetter war es ein rundum schöner Abend.

08-Murrhardt


Wir gratulieren

zum 79. Geburtstag Peter Henzler aus Fellbach und Manfred Taxis aus Murrhardt, zum 78. Geburtstag Bernhard Spiess aus Backnang, zum 71. Geburtstag Armin Schweizer aus Murrhardt, zum 65. Geburtstag Bernhard Kraus aus Backnang, zum 60. Geburtstag Jörg Großmann aus Aspach.