Oktober 2016


Artikel in der Murrhardter Zeitung
vom 31. Oktober 2016 über die Hubertusmesse:

Pfarrer bricht eine Lanze für die Jäger

Herzerfrischender Gottesdienst mit Hubertusfeier und der Jagdhornbläsergruppe Backnang

KIRCHENKIRNBERG. Zu einem herzerfrischenden Gottesdienst mit Hubertusfeier haben gestern in der evangelischen Kirche in Kirchenkirnberg nicht nur die Jagdhornbläsergruppe Backnang der Kreisjägervereinigung Backnang, sondern auch Pfarrer Steffen Kaltenbach beigetragen. Dieser brach während seiner Predigt eine Lanze für die Jäger allgemein.

weiterlesen


Jagdhornbläser

Am 30. Oktober 2016 spielen die Jagdhornbläser anläßlich der Hubertusmesse in Kirchenkirnberg beim anschließenden Mittagessen auch in der Gemeindehalle vor voll besetzten Reihen.

hubertusmesse1kl

hubertusmesse2kl

hubertusmesse7kl


Hubertusmesse

Am Sonntag, 30. Oktober 2016 um 10:45 Uhr lädt der Hegering Murrhardt zusammen mit Pfarrer Steffen Kaltenbach zur Hubertusmesse in die evangelische Kirche nach Kirchenkirnberg ein. Der Gottesdienst wird begleitet von den Backnanger Jagdhornbläsern unter der musikalischen Leitung von Peter Wilz und Werner Arndt.
Anschließend findet ab 12:00 Uhr das Schüsseltreiben in der Gemeindehalle gegenüber der Kirche statt. Es wird ein warmes Mittagsbüffet gereicht, zu dem alle Jagdfreunde recht herzlich eingeladen sind.


Schiesswesen

Am Samstag, 29. Oktober 2016 kann von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Schießsportzentrum Allmersbach am Weinberg auf 100 m Kugel, lfd. Keiler und Kipphase geschossen werden. Aufsicht hat der Hegering Weissach (3 Personen).


Jäger kochen auf dem Eschelhof

am Samstag, 22. Oktober und Sonntag, 23. Oktober 2016
ab 11:30 Uhr
werden wieder verschiedene Wildgerichte vom Reh und Wildschwein angeboten. Wir laden dazu herzlich ein.


Rehkitzrettung mit Drohnen

Am Mittwoch, 19. Oktober 2016 um 19:00 Uhr laden wir alle interessierten KJV-Mitglieder zu einer Informationsveranstaltung zur Gründung einer Fachgruppe in das Schießsportzentrum Allmersbach am Weinberg ein.


Hegering Murrhardt

Am Mittwoch, 19. Oktober 2016 ab 19:00 Uhr Besuch des Schiesskinos in Alfdorf.


Schiesswesen

Am Mittwoch, 12. Oktober 2016 kann von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr im Schießsportzentrum Allmersbach am Weinberg auf 100 m Kugel, lfd. Keiler und Kipphase geschossen werden. Aufsicht hat die Fa. Retter.


Hegering Backnang

Am Mittwoch, 12. Oktober 2016 um 20 Uhr Stammtisch im Schießsportzentrum Allmersbach a.W.


Artikel in der Backnanger Kreiszeitung
vom 11. Oktober 2016:

Und nachts schaut das Wildschwein vorbei

Kirchenkirnberger ist in seinem Garten mit erheblichen Schäden konfrontiert – Fachleute raten ihm zu einer kompletten Einzäunung.

Dass Wildschweine für erhebliche Schäden auf Feldern und Wiesen sorgen, ist bekannt und treibt Landwirte genauso wie Jäger um. Ab und zu kommt es aber sogar vor, dass sich das Schwarzwild bis in die Gärten vorwagt. Das hat nun auch Manfred Dieterich aus Kirchenkirnberg zu spüren bekommen. Ein beachtlicher Teil seines Gartens ist umgegraben.

weiterlesen


Hegering Sulzbach

Hegeringausfahrt bzw. jagdliche Exkursion Langenburg – Weikersheim am Sonntag, 9. Oktober 2016

Programm:
6:00 Uhr Abfahrt beim Parkplatz der Festhalle Sulzbach/Murr
7:30 Uhr Begrüßung unserer Gruppe auf Schloss Langenburg
8:00 Uhr Frühstück im Schlosskaffee Langenburg mit herrlichem Blick über das Jagsttal.
8:45 Uhr bis 10:30 Uhr Exkursion im Eigenjagdrevier des Fürstenhauses mit Revierleiter Herrn Schick
Themen: Historischer Hintergrund des Fürstenhauses Hohenlohe Langenburg mit seinem weitläufigen Waldbesitz, Stellenwert der Jagd früher und heute, waldbauliche Zielsetzungen und deren Umsetzung, Holzvermarktung, Bejagungsstrategien, Jagdeinrichtungen, Wildpretvermarktung u.a…
11:30 Uhr Besuch des Schwarzwild-Gewöhnungsgatter des LJV-BW in Louisgarde
Das Gatter hat eine Gesamtfläche von ca. 10 ha, unterteilt in drei Arbeitsgatter, einen Welpengewöhnungskorridor und ein Ruhegatter. Wir gehen mit dem Gattermeister ins Gatter. Er erklärt uns unter anderem die einzelnen Einarbeitungsschritte und die unterschiedlichen Herangehensweisen der einzelnen Jagdhunderassen.
13:30 Uhr Mittagstisch im Gasthof Taubertal in Markelsheim
15:00 Uhr Besichtigung von Schloss Weikersheim mit dem barocken Schlossgarten, einzigartig durch seinen Reichtum an originaler Ausstattung des 18. Jahrhunderts. (Führung durch den Rittersaal mit seinen zahlreichen Jagdszenen und lebensecht bemalten Stuckplastiken von jagdbarem Wild ).
16:30 Uhr Abschluss (geplant in einem Weingut im Jagsttal mit kleiner Weinprobe)
18:00 Uhr Rückfahrt nach Sulzbach/Murr
Reisebus der Fa.Böltz Murrhardt. Anmeldung erforderlich bis 30.09.16 beim Hegeringleiter od. Stellvertreter. Mindestbeteiligung 25 Personen, Unkosten für Bus und Führungen ca. 40.- € pro Teilnehmer, Teilnahme auch mit Partner.


Schiesswesen

Am Samstag, 8. Oktober 2016 kann von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Schießsportzentrum Allmersbach am Weinberg auf 100 m Kugel, lfd. Keiler, Kipphase und Tontauben geschossen werden. Aufsicht hat der Hegering Sulzbach (3 Personen).


Hegering Sulzbach

Am Donnerstag, 6. Oktober 2016 um 20 Uhr Stammtisch in der Gaststätte „Zur Eisenbahn“ in Sulzbach/Murr.


Artikel in der Stuttgarter Zeitung
vom 5. Oktober 2016:

Luftunterstützung für Jäger?

Die Kreisjägervereinigung Backnang will Drohnen zur Kitzrettung und Wildschweinjagd ausprobieren. Aus dem Nachbarlandkreis kommt leise Kritik.

Rems-Murr-Kreis – Drohnen – das erinnert an raketenbehangene Flugroboter, die mit tödlicher Präzision zuschlagen. Doch es gibt auch friedliche unbemannte Fluggeräte: Multicopter und ihre Verwandten begeistern immer mehr Hobbypiloten, machen Filmaufnahmen aus der Luft, sammeln Daten für Geologen oder Wetterforscher, überwachen landwirtschaftliche Flächen, Paketdienste überlegen, mit ihrer Hilfe Waren auszuliefern.

Nun gibt es ein weiteres mögliches Einsatzgebiet: Reiner Eblen, der Sprecher der Kreisjägervereinigung Backnang, möchte in naher Zukunft mit dem Multicopter auf die Pirsch gehen. Drohnen könnten seiner Ansicht nach Tieren das Leben retten. Denn in Zeiten der Wiesenmahd bringen viele Wildtiere ihre Junge zur Welt oder ziehen sie auf.

weiterlesen


Hegering Murrhardt

Am Dienstag, 4. Oktober 2016 um 19:30 Uhr Stammtisch in der Gaststätte „Zum Engel“ in Murrhardt.


Wir begrüßen

Michael Brucker aus Murrhardt, Jochen Kehle aus Backnang und Katja Knecht aus Rudersberg.


Wir gratulieren

zum 88. Geburtstag Albert Gerhäusser aus Murrhardt, zum 85. Geburtstag Ekhard Kittel aus Backnang, zum 83. Geburtstag Horst Eblen und Fritz Kübler, beide aus Backnang, zum 81. Geburtstag Erich Beck aus Auenwald und zum 70. Geburtstag Werner Frank aus Backnang.


Wir trauern

um Werner Reinhart aus Oppenweiler und Fritz Zerrweck aus Auenwald, sowie
um Hermann Retter aus Gaildorf. Er verstarb am Freitag, den 28. Oktober 2016 mit seinem vierbeinigen Jagdfreund durch einen tragischen Verkehrsunfall.

retter

Hermann Retter war seit 1963 Mitglied in der Kreisjägervereinigung Backnang e.V.
Von Beginn an war er als Ausbilder an der Jagdschule für Waffenrecht und Waffenkunde tätig.
Sein Wissen war allzeit gefragt und geschätzt.

Für unsere KJV Backnang ist es ein großer Verlust und mit Dankbarkeit werden wir ihm ein gebührendes Andenken bewahren.

Seiner Familie drücken wir unser tiefstes Mitgefühl aus und wünschen ihr viel Energie, um diesen Verlust zu verkraften.

Werner Stark
KJM der Kreisjägervereinigung Backnang e.V.