Aktuelles

Herzlich willkommen
bei der Kreisjägervereinigung Backnang e.V.



 

 


Hundewesen

Hundeausbildung Brauchbarkeit

Die KJV Backnang bietet 2018 für interessierte Hundeführer einen Ausbildungskurs zur Ablegung der Brauchbarkeitsprüfung unter der Leitung von Hundeobmann Lothar Glass an. Für Interessenten bieten wir einen Informationsabend am Freitag, 23. Februar 2018 an. Dieser findet im Gasthof „Zur Eisenbahn“, Bahnhofstr. 30 in 71560 Sulzbach/Murr um 19:00 Uhr statt.
Eine Anmeldung zum Brauchbarkeitskurs ist ab sofort bei Lothar Glass unter Tel. 07151-62037 oder per E-Mail: Lothar.Glass(at)web.de möglich.


Schiesswesen

Am Samstag, 24. Februar 2018 kann von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Schießsportzentrum Allmersbach am Weinberg auf 100 m Kugel, lfd. Keiler, Kipphase und Tontauben geschossen werden. Aufsicht haben 3 Personen vom Hegering Murrhardt.


Afrikanische Schweinepest (ASP)

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR) veröffentlicht 12-Punkte-Plan
Das MLR hat am 9. Februar 2018 einen Maßnahmenplan gegen die ASP veröffentlicht.
Dazu wurden verschiedene Informationsschriften veröffentlicht, die nachfolgend durch Anklicken heruntergeladen werden können:
12-Punkte Maßnahmenkatalog des MLR
Afrikanische Schweinepest und Jagdausübung: häufige Fragen
Afrikanische Schweinepest und Bevölkerung: häufige Fragen


Hundeführerlehrgänge 2018

Ab sofort ist hier zum Anklicken eine Übersicht der Hundeführerlehrgänge online.


Afrikanische Schweinepest:
Die wichtigsten Informationen

Information des Landesjagdverbands Baden-Württemberg e.V.

Symptome, Maßnahmen, rechtliche Regelungen – Hier finden Sie alles rund um die ASP.


Erkranktes Wildschwein. Foto: Sandra Blome, Friedrich-Loeffler-Institut

Die Afrikanische Schweinepest ist eine schwere Virusinfektion bei Haus- und Wildschweinen mit meist tödlichem Krankheitsverlauf. Einen Impfstoff dagegen gibt es nicht. Für den Menschen stellt sie keine Gefahr dar und auch andere Tiere sind nicht empfänglich. Eine Einschleppung nach Deutschland würde aber neben den Auswirkungen für die Tiere auch enorme wirtschaftliche Folgen mit sich bringen.

weiterlesen


Schweißtreibende Suche nach Wildschwein und Co.

Artikel in der Backnanger Kreiszeitung vom 31. Januar 2018

Eine Drückjagd mit riesigem Aufwand und wenigen Schüssen am Rande des Kreisgebiets

Zu seiner 18. und letzten Drückjagd hat Michael Kimmich eingeladen. Sein kleines Revier liegt in nächster Nähe zum Golfplatz Marhördt. Viele der Schützen und Treiber kommen aus dem Rems-Murr-Kreis, drunter auch Reiner Eblen, Sprecher der Kreisjägervereinigung Backnang. Ein Ziel ist es, Wildschweine zu erlegen, auch wegen der Angst vor der Schweinepest. Dass die Jagd nicht einfach ist, zeigt sich an diesem Tag.

BACKNANG/OBERROT. Es ist kalt. Der Nebel verzieht sich nur langsam. Zum Glück regnet es nicht. Vor knapp zwei Stunden haben wir unseren Stand eingenommen, Reiner Eblen und der Berichterstatter.

weiterlesen


Hauptversammlung und Hegeschau

KJV-Hauptversammlung am Samstag, 21. April 2018 und Hegeschau am Sonntag 22. April 2018 in Aspach. Bitte Termin vormerken. Weitere Details folgen in Kürze.


Wir gratulieren

zum 83. Geburtstag Gerhard Herkert aus Gaildorf und zum 70. Geburtstag Karl Angelbauer aus Murrhardt.


Die Arbeit der KJV Backnang e.V. erfolgt mit freundlicher Unterstützung der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG

Rothaus-logo