Aktuelles

Herzlich willkommen
bei der Kreisjägervereinigung Backnang e.V.





HR Backnang

 Neujahrs-Stammtisch, Mo. 09.01.23 um 19.30 im Gasthaus „zum Kube“ Großaspach. Fuchswoche vom 30.01.23 bis 05.02.23, Strecke legen So. 05.02.23 um 10.00 Uhr Schützenhaus Allmersbach a. Weinberg.


Allgemein

Das neue Jahr hat begonnen, viele in Erinnerung bleibende Jagdgeschichten wird das neue Jahr schreiben. Viele Neuerungen werden auf uns zukommen. Wir freuen uns auf großartige Veranstaltung und wünschen allen Mitgliedern Glück, Gesundheit und allzu Waidmannsheil für 2023.

Der Einzug des Mitgliedsbeitrages für 2023 wird Anfang Februar erfolgen.

Sollte sich Ihre Bankverbindung geändert haben, bitte wir um Mitteilung per Mail an schatzmeister@kjv-backnang.de

Unsere diesjährige Hubertusmesse am 06.11. in der Nicolauskirche in Kleinaspach war gut besucht und ein voller Erfolg.

Unser Jagdhornbläsergruppe erhellte die Kirche mit vollem Klang, wofür wir uns nochmals herzlich bedanken möchten. Danken möchten wir auch allen anderen Beteiligten, ohne die dieser Tag so nicht hätte stattfinden können. Bei gemütlichem Beisammensein und leckerem Essen im Gasthaus „zum Kube“ ließen wir den Tag ausklingen.


Jungjägerstammtisch

Am Montag, den 14.11.2022 fand in unserem Schützenhaus der erste Jungjägerstammtisch der Kreisjägervereinigung Backnang statt. Es waren explizit Jungjäger bis zum dritten Jagdscheinjahr eingeladen. Thema des Abends war „Notfall auf der Jagd“, welches vom Dozent Hannes Häbich vorgetragen wurde. Der Assistenzarzt im Klinikum Schwäbisch Hall und Notfallsanitäter beleuchtete die Punkte „Versorgen von Schuss-, Schnitt- und Bissverletzungen“ sehr anschaulich anhand einer PowerPoint Präsentation und zeigte den ca. 30 anwesenden Jungjägern anschließend wie sie Wunden oder Brüche mit Materialien, die im Wald zu finden sind, versorgen können.

Im Anschluss konnte der Abend bei einem zünftigen Vesper und gemütlichem zusammensitzen ausklingen.

Der Jungjägerstammtisch bei der KJV Backnang soll nun ab Januar 2023 monatlich stattfinden. Das Datum, sowie das Thema werden rechtzeitig auf der Homepage www.kjv-bk.de veröffentlicht.

Interessierte Jungjäger sind hierzu herzlich eingeladen.

 


Hubertusmesse

Liebe Jägerinnen und Jäger,

der gutbesuchte, gestrige Hubertusgottesdienst ist leider schon vorüber. Aber immer noch werde ich auf die hervorragende musikalische Leistung unserer Bläser angesprochen. Lange hatten wir in der KJV-Backnang keinen solchen Hörner-Klang mehr. Der gestrige Auftritt hat nicht nur bei mir eine Gänsehaut hervorgerufen. Die Bläser sind wieder da!
Mein spezieller Dank daher an alle Bläser, allen voran dem musikalischen Leiter Fritz Bogner für die Begeisterung, welche auch in der Kirche spürbar war. Danke auch an Wolfgang Heinel für die fantastische Organisation der Messe. Ich freue mich schon jetzt auf hoffentlich viele weitere Auftritte von Euch.

Wie sehr es Euch gelungen ist, die Begeisterung durch Eure Hörner an die Besucher weiterzugeben, wurde mir nochmals klar, als mich am gestrigen Mittag zwei aktuelle Teilnehmer aus dem Jäger-Kurs gefragt hatten, wann der Übungsabend stattfindet, und wo sie damit beginnen können auch das Horn zu spielen.
Bitte macht genau so weiter!

Beste Grüße und Waidmannsheil
Markus Laiblin

Die Hubertusmesse kann auch nochmals auf YouTube angesehen werden. Der folgende Linkt führt zu einer Externen Quelle. Start bei ca. 6:12min

>Hubertusmesse<


HR Sulzbach

Hegeringabend mit Partner am Di. 06.12.2022 mit Beginn um 19.30 Uhr im

Gasthof „Zur Eisenbahn“ in Sulzbach-Murr.

– Musikalische Einlagen durch die Jagdhornbläsergruppe der KJV-BK

– Vortrag: Jagen in den rumänischen Karpaten

Auch Gäste sind herzlich willkommen. Anmeldung erforderlich unter uwe.birkendorff(ät)t-online.de


Schießwesen

Auf unserer Homepage findet ihr die aktuellen Schießtermine – Wir freuen uns auf Euer kommen!

Schießtermine können leider von uns nur angeboten werden, wenn dementsprechend Schießstandaufsichten vorhanden sind.

Wir verstehen, dass Schießen natürlich mehr Spaß macht, wie die Position als Aufsichtsperson. Aber ohne Aufsichten geht es leider nun mal nicht.

Schießstandaufsicht

Viele von Euch haben den Kurs zur verantwortlichen Aufsichtsperson Schießstand gem §27 WaffG, sowie §10, §11 AWaffV abgelegt.

Es würde uns freuen, wenn sich hiervon einige bereiterklären würden, eine Standaufsicht zu übernehmen.

Auf unserer Homepage haben wir ganz aktuell eine Buchungs- Plattform (Anny) für die Standaufsichten eingerichtet.

Schiessstand Termine – Kreisjägervereinigung Backnang eV (kjv-bk.de) Auch eine Anleitung hierzu ist hinterlegt.

Unkompliziert wählt man hier den Termin aus, an welchem man gern die Standaufsicht übernehmen will und erhält zeitnah eine Bestätigung unseres Schießobmanns Tobias Guhr.

Wem das zu technisch ist, kann sich weiterhin aber auch gern telefonisch bei Tobias melden.


Schießwesen

Die Schießtermine und Disziplinen  können >Hier< nachgesehen werden


Aktuelles beim LJV

immer einen >Klick< wert.
Bitte beachtet es handelt sich hierbei um eine externe Weiterleitung


Jagdhornbläser

Die Jagdhornbläsergruppe freut sich über Verstärkung!
Interessierte dürfen sich gerne bei
Bläserobmann Wolfgang Heinel unter 0177-2477216 bzw. w.heinel(at)t-online.de und bei der Musikalischen Leitung Fritz Bogner unter 07193-370 bzw. fritz.bogner(at)t-online.de melden oder einfach zu einem der Übungsabende vorbeikommen.

Ab sofort üben die Jagdhornbläser wieder freitags unter Einhaltung aller Regeln der aktuellen Corona-VO.


Merkblatt zur Frage der Hundesteuer-Befreiung für brauchbare Jagdhunde

Hier geht es durch Anklicken zu einem Merkblatt zur Hundesteuer-Befreiung unseres Hundeobmanns Lothar Glass.


Wildsammelstellen im Rems-Murr-Kreis

Hier kann man durch Anklicken die Adressen, Telefonnummern und Öffnungszeiten sämtlicher aktueller Wildsammelstellen im Rems-Murr-Kreis aufrufen.


Wir begrüßen

Gerhard Schöne, Schorndorf. Martin Kübler Berglen. Denis Kuveljic, Aspach. Christoph Schöllhammer, Göppingen. Benjamin Prüll, Heiningen. Martin Bürner, Schwäbisch Hall


Wir gratulieren

Werner Bergmüller, Wüstenrot, 86. Johann Locher, Auenwald, 82


Wir trauern