Aktuelles

Herzlich willkommen
bei der Kreisjägervereinigung Backnang e.V.




Frühschoppen im Schützenhaus

Ursula Bohn-Massa und Vroni Dolderer bieten ab sofort 1 x monatlich am letzten Sonntag des Monats einen Frühschoppen im Schützenhaus an.

Startschuss wäre der Sonntag, 30. Juni 2019 ab 10:00 Uhr mit einem Weisswurst-Frühstück.

Zwecks Planung bitte um kurze Info, wer evtl. teilnimmt bei:

Ursula Bohn-Massa
Tel.: 07194 683
Handy: 0151 4232715 oder
Email: ursula-bohn-massa(at)web.de


Jagdschule

Informationsabend zum Jägerkurs 2019/2020
Die Jagdschule der KJV Backnang bietet einen anerkannten Ausbildungslehrgang zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung an.
Der Lehrgang beginnt am Dienstag, 10. September 2019.

Für Interessierte veranstaltet die Jagdschule einen Informationsabend.
Dieser findet statt am Freitag, 12. Juli 2019 um 19:30 Uhr im
Schießsportzentrum Allmersbach am Weinberg
Gemeindeklinge 1
71546 Aspach

Weitere Infos beim Lehrgangsleiter der Jagdschule:
Konrad Dolderer
Im Sonnenwinkel 8
71522 Backnang
Tel.: 07191 – 65696
Mobil: 0171 – 7822322


Kitzrettung

Im Revier von Erich und Fabian Beck, sowie Jonas Mürdter in Lippoldsweiler wird effektive und erfolgreiche Rehkitzrettung seit vielen Jahren dergestalt betrieben, dass die zu mähenden Wiesen unmittelbar vor dem Mähvorgang abgesucht werden, um die darin liegenden Rehkitze vor den tödlichen Messern der Mähmaschinen zu retten.

So auch wieder am Freitag, 31. Mai 2019, als 14 Helfer im Abstand von maximal 1,50 m voneinander diese schweißtreibende Arbeit aufnahmen und innerhalb von 3 Stunden 6 Rehkitze fanden. Diese 100-prozentigen Todeskandidaten wurden bis zur Beendigung des Mähens unter Obstkisten in Sicherheit gebracht und nach Markierung unversehrt wieder in die Freiheit entlassen.

Alle anderen Maßnahmen wie Aufstellung von farbigen Säcken, Blinklampen, Radio oder Absuchen mit Hund haben sich in diesem Revier als absolut nutzlos erwiesen. Aufgrund der Beschaffenheiten des Geländes kommt der in letzter Zeit öfters angesprochene Einsatz von Drohnen nicht in Betracht.

Um eine schlagkräftige Suchmannschaft aufzustellen, bedarf es dazu allerdings bereitwilliger und vor allen Dingen körperlich fitter Helfer und diese sind in Lippoldsweiler zum Glück vorhanden. Sie rekrutieren sich aus Familienangehörigen, Freunden und Bekannten, die beim Jägerfest im Juli für ihren Einsatz gewürdigt werden.


Brauchtumsstammtisch

Stammtisch am Montag, 1. Juli 2019 von 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr im Schießsportzentrum Allmersbach a.W.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!


Hegering Murrhardt

Sommerfest/Stammtisch am Dienstag, 2. Juli 2019 um 19 Uhr bei der Lindersthütte.


Hegering Sulzbach

Stammtisch am Donnerstag, 4. Juli 2019 entfällt zu Gunsten des Stammtisches im Grünen am 21. Juli 2019.


Schiesswesen

Am Samstag, 6. Juli 2019 kann von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Schießsportzentrum Allmersbach am Weinberg auf 100 m Kugel, lfd. Keiler und Kipphase geschossen werden. Aufsicht haben 3 Personen vom Hegering Sulzbach.


Schiesswesen

Am Mittwoch, 10. Juli 2019 kann von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr im Schießsportzentrum Allmersbach am Weinberg auf 100 m Kugel, lfd. Keiler und Kipphase geschossen werden. Aufsicht haben 2 Personen vom Hegering Weissacher Tal (H. Moser, C. Wiesenauer).


Hegering Weissacher Tal

Keilernadelschießen mit anschließendem gemeinsamen Grillen am Mittwoch, 10. Juli 2019 ab 18:30 Uhr im Schießsportzentrum Allmersbach am Weinberg. Bitte Grillgut selbst mitbringen.


Hegering Backnang

Stammtisch am Mittwoch, 10. Juli 2019 um 20:00 Uhr im
Schießsportzentrum Allmersbach am Weinberg.


Hundewesen

Brauchbarkeitsprüfung der KJV Backnang e.V. in Sulzbach/Murr am Samstag, 13. Juli 2019.

Geprüft werden die Module

1.1 Brauchbarkeit ausschließlich für Nachsuchen im Schalenwildrevier

400m Schweißfährte, Rehwildschweiß getupft, Stehzeit über Nacht

1.2 Erweiterte Brauchbarkeit Feld und Wald

Bringen/Freiverlorensuche von Federwild aus min. 30m Entfernung. 300m Haarwildschleppe von Kanin/Hase mit anschließendem selbstständigem Bringen.

1.4 Brauchbarkeit für Nachsuchen unter erschwerten Bedingungen

1000m Schweißfährte, Rehwildschweiß getupft, Stehzeit über Nacht,
Lautnachweis ist Zulassungsvoraussetzung.

Geprüft werden weiter die Gehorsamsfächer: Allgemeiner Gehorsam, Schussfestigkeit/Hereinkommen, Verhalten auf dem Stand, Leinenführigkeit.

Geprüft wird nach der gültigen Prüfungsordnung.

Das Mindestalter der Hunde beträgt 12 Monate. Zugelassen sind Jagdhunde gem. den Bestimmungen der Prüfungsordnung. Das Nenngeld(Reuegeld) beträgt für LJV-Mitglieder 110,– Euro. Für Nichtmitglieder 130,– Euro. Nennschluss ist der 01.07.2019.

Nennung an: lothar.glass(at)web.de


Schiesswesen

Auch diesen Herbst werden wir wieder einen Kurs zur Ausbildung zur
„Verantwortliche Aufsichtspersonen für Schießstätten“ anbieten.

Gemäß §27 Waffengesetz in Verbindung mit § 10 Allgemeinen Waffen-Verordnung ist es erforderlich, dass jede Schiessstand-Aufsicht eine entsprechende Qualifikation nachweisen muss.

Wir wollen daher innerhalb unserer KJV sicherstellen, dass wir genügend ausgebildete Aufsichtspersonen haben, um einen reibungslosen und durchgängigen Schießbetrieb auf unserer Anlage in Allmersbach zu gewährleisten. Denn ohne qualifizierte Aufsicht wird kein Schießbetrieb stattfinden. Der Jagdschein alleine reicht leider hierfür nicht mehr aus.

Daher bieten wir wieder den Kurs „Verantwortliche Aufsichtspersonen für Schießstätten“ an:

Wann?:
Samstag, 28. September 2019 – 14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Wo?:
Schießsportzentrum Allmersbach am Weinberg
Wer?:
Kursleiter Michael Malcher, Kreisoberschützenmeister
Kosten?:
Der Kurs ist für Mitglieder der KJV kostenlos. Für Nichtmitglieder sind 25,– € zu entrichten.

Jeder Teilnehmer erhält eine Ausgabe der DJV-Schießstandordnung mit der DJV Schießvorschrift sowie ein Nachweißdokument gemäß §27 WaffG.
Hierfür ist ein kleiner Obolus von € 2,– zu entrichten.

Anmeldung unter Angabe der Mitgliedsnummer bitte bis
13. September 2019 bei
Holger Guggolz / hguggolz(at)web.de


Wildsammelstellen im Rems-Murr-Kreis

Hier kann man durch Anklicken die Adressen, Telefonnummern und Öffnungszeiten sämtlicher aktueller Wildsammelstellen im Rems-Murr-Kreis aufrufen.


Wir gratulieren

zum 70. Geburtstag Eberhard Fingerle aus Kirchheim.


Wir trauern

um Uli Metzle aus Murrhardt.


Die Arbeit der KJV Backnang e.V. erfolgt mit freundlicher Unterstützung der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG

Rothaus-logo